Ferienhaus & FeWo Westwind in Saal
 

AGB Ferienhaus-Westwind

1. Vertragspartner
Die Verträge kommen zustande zwischen der „Anbieterin“ (Annelie Simon, Ferienhaus-Westwind, Langestraße 15, 18317 Saal, Telefon: 0173/7517449 , E-Mail: info (at) ferienhaus-westwind.de und Ihnen, als „Mieter“. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird in den AGB allein die männliche Form verwendet. 
Selbstverständlich gelten die Bedingungen gleichfalls für unsere Kundinnen.
Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/
2. Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand ist die Vermietung von Ferienobjekten.
3. Zustandekommen des Vertrages
Alle Angebote auf der Webseite Ferienhaus-Westwind.de sind unverbindliche Angebote und stellen kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
Durch Ausfüllen und Absenden des Anfrageformulars kann der Kunde eine unverbindliche Anfrage für die Mietabsicht eines Ferienobjektes zu einem auszuwählenden Termin stellen. 
Soweit der Termin bestätigt werden kann, erhält der Kunde vom Vermieter ein verbindliches Angebot per E-Mail. Dieses Angebot kann der Kunde innerhalb von 5 Tagen durch Erklärung gegenüber dem Anbieter annehmen. Dadurch kommt der Vertrag zustande. 
Der Mieter ist vor Vertragsschluss nicht zu Zahlungen verpflichtet. 
Der Anbieter verzichtet insofern auf die Erklärung gemäß § 151 BGB. Nach Eingang der Erklärung oder der Zahlung erhält der Kunde unverzüglich eine Bestätigungs-E-Mail. In dieser E-Mail wird der Vertragstext (bestehend aus Buchung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert.
Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.
Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.
4. Preise 
Die von uns angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Verbindlich sind allein die Preise, die in dem per E-Mail übermittelten Angebot genannt werden. Die Erbringung der Dienstleistung erfolgt zu dem bestätigten Termin, Zahlung erfolgt hier bei Anreise, Bar vor Ort oder per Überweisung.
5. Zahlungsmodalitäten
Der Kunde kann die Zahlung per Barzahlung, Paypal oder Überweisung vornehmen. 
Die Zahlung der Anzahlung ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug.

6. Check-In & Check-Out
Die Ferienwohnung ist am Anreisetag ab 16.00 Uhr bezugsfertig. 
Bitte teilen Sie uns Ihre voraussichtliche Ankunftszeit unbedingt einige Tage vor der Anreise mit. 
Die Schlüsselübergabe erfolgt nach individueller Absprache. 
Am Abreistag ist die Ferienwohnung bis 10.00 Uhr besenrein frei zu machen (Ausnahme nach Absprache „Später Check-out“). 
Alles benutzte Geschirr ist wieder sauber in die Schränke einzuräumen, die Betten müssen nicht abgezogen werden. Bitte werfen Sie vor Abreise alle gebrauchten Handtücher einfach auf einen Haufen auf den Boden.
 

6.1. Endreinigung
Die Kosten der Endreinigung sind, falls nicht anders vereinbart, mit der Pauschale von 40 Euro abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert. Die Wohnung ist bei der Abreise besenrein zu verlassen, Geschirr muss gewaschen und versorgt sein, den Müll bitte trennen. Sollten bei Abreise noch besonders starke Verschmutzungen vorhanden sein, werden diese nach Aufwand in Rechnung gestellt. 

6.2. Rauchen 
Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung grundsätzlich verboten. 
Sollte wir feststellen das in der doch geraucht wurde trägt der Mieter die Kosten für eine Sanierung in den betroffenen Räumen. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbeln, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen.    Es besteht die Möglichkeit auf der Terrasse zu rauchen, bitte entsorgen Sie die Reste nicht auf dem Grundstück, sondern im Aschenbecher und nach Erkalten im Restmüll. 
  

7. Rücktritt
Ein Rücktritt vom Vertrag durch den Kunden ist schriftlich zu erklären. 
(Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen.)

  • Rücktritt von der Buchung bis 2Monate vor der Anreise kostenlos
  •  Rücktritt bis 4 Wochen vor der Anreise sind 50% des Mietpreise zu zahlen
  •  Rücktritt 14Tag vor der Anreise sind 70% des Mietpreise zu zahlen.


7. Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

— An Annelie Simon, Ferienhaus Westwind, Langestraße 15, 18317 Saal, Fax: 038223/169977, 
E-Mail: info (@) ferienhaus-westwind.de:

— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Gebucht am (*)/bestätigt am (*)

— Name der/des Mieter(s)

— Anschrift der/des Mieter(s)

— Unterschrift der/des Mieter(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

(*) Unzutreffendes streichen

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos